D A N K E. S O M M E R

Wir danken allen treuen Unterstützer*innen während des Lockdowns und der Wiedereröffnung.

Was für schöne Erlebnisse!

Wir hatten keine Staatshilfen aber unsere Kund*innen!

Das ist so viel besonderer und mensch hat gesehen und gefühlt:

Sie wollen uns in Penzberg! DANKE

.

Nun sind ja die Tage nicht so viel einfacher geworden, trotz Ferien und Sommer.

Dennoch lassen Sie uns Mut und Freude haben und ein Licht sein!

Die Maske gehört zum Alltag und wir lieben sie auch nicht.

Dennoch: Wenn es auch nur ein bisschen hilft, bringt sie optisch einen gewissen Abstand.

Liebe Gegner*innen und Revoluzzer: Es gibt weltweit Schlimmeres!

Das heißt, bei uns weiter Maskenpflicht und Abstand. Wer nicht will oder kann (Atteste) bekommt Ware geliefert. Oder wie früher, durchs Fenster gereicht.

Aufregen sollten wir uns; über den andauernden Schwund der Arten, Bäume, Grünflächen u.v.m. Ob kleiner Balkon oder großer Garten, pflanzen Sie für unsere grüne Lunge!

Wer eine schöne und nachhaltige Welt haben möchte, muss einfach nachhaltig handeln!

``Ja, und dann aber Klamotten verkaufen!!!´´´?

Genau,... aber welche Klamotten?

Solche die 18 Jahre halten (Jack Pot),

gerne getragen und geliebt werden, so sehr gemocht, dass man sie ändern, verschenken und tauschen kann, ohne schlechtes Gewissen.

Firmen, die nicht auf verbrannten Kleidungsbergen, vor allem im Ausland landen.

Wussten Sie, dass es billiger ist, Kleidung wegzuwerfen, als sie zu spenden.

Wir spenden die Kleidung trotzdem und können besser schlafen.

Vor allem an Solwodi (https://www.solwodi.de/)

Schwester Lea Ackermann ist die nächste Ikone, die sich einsetzt bis ins hohe Alter, schon ein Leben lang für Frauen.

Missbrauchte, gefolterte, versklavte Geschlechtsgenossinnen BEI uns in DEUTSCHLAND aber auch in vielen anderen Ländern.

WEr spenden möchte und traut keiner Organisation....Da dürfen sie sicher sein!

Bei allen schweren Fragen und den wenigen Antworten:

Denken wir einfach an was Schönes und die Gedanken heben uns in die Luft...!

„Peter Pan“

Vielleicht treffen wir uns ja dort?!

Einen beschützten, grünen dankbaren und frohen SOMMER.

Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge
Archiv
Schlagwörter
Noch keine Tags.
Folgen Sie uns!
  • Facebook Basic Square
  • Twitter Basic Square
  • Google+ Basic Square