(Sommer)Erinnerungen

Gerade Dinge, die nicht sein müssen, verschönern das Leben. Ein Strauss Blumen auf dem Tisch, zum Essen ein Glas Punsch. Ein Sonntagskleid am Mittwoch. Was natürlich nicht heisst...nur für uns!? Wir teilen auch gerne mit anderen .Und achten darauf, dass alles was wir konsumieren, menschenwürdig fair und möglichst in einem guten Kreislauf hergestellt wurde. Die Farben des heissen, bunten Sommers verblassen und langsam ahnt man den Herbst. Ein wenig stiller, sanfter und auch kuscheliger wird dann das Leben und die Farben..... Freuen sie sich auf die Zeit, wo wir die Sommererinnerungen dankend loslassen und uns auf die Früchte und Üppigkeit des Herbstes einlassen können... Ein Lächeln ist ein

Aktuelle Einträge
Archiv